Referenzen

„Das englischsprachige Seminar ‚Mode der Macht‘  war eines der Highlights unserer Seminarwoche.“
Internationale Akademie für Führungskräfte, Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit.

„Katrin Sachs trainiert seit 2011 unsere Auszubildenen zu den Themen Kommunikation und Selbstmanagement. Mit ihrer Offenheit und unaufdringlichen Art hat sie direkten Zugang zu den Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Sie akzeptieren ihr Feedback und setzten ihre Hinweise dankbar um – das freut uns als Unternehmen!“
Andrea Schünemann, Personalentwicklung Kaufland Dienstleistungen GmbH.

„Stiftungen sind „People-Businesses“, wie viele andere Unternehmen auch. Sprich es kommt hier vor allem auf die Menschen an, die in den jeweiligen Organisationen arbeiten, wie sie miteinander sowie mit externen Stakeholdern und Partnern umgehen. Dafür ist ein hohes Maß an Sensibilität erforderlich, das weit über das hinausgeht, was man sich unter klassischen „Knigge-Kursen“ vorstellt. Katrin Sachs hat als Workshop-Leiterin im Rahmen einer Tagung des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen neben einem vertieften Einblick in die „Werkzeugkiste“ des Protokolls den Blick der Teilnehmerinnen und Teilnehmer genau für diese Sensibilität geschärft, die bei aller Beachtung der „Dos and Don’ts“ notwendig ist, um mit unvorhergesehenen (Kommunikations-) Situationen umgehen zu können.“
Peter Augustin, Direktor Kommunikation und  Internationale Beziehungen, Software AG – Stiftung, Darmstadt; Stv. Leiter Forum Stiftungskommunikation

„Die Moderation unserer Festveranstaltung aus Anlass von 25 Jahren Frauen Union in Sachsen im Dresdner Zwinger war sehr gelungen und authentisch. Unser Ziel war es, unserer frischen, zielorientierten und moderne Parteiarbeit ein Gesicht zu geben. Das ist gelungen.“ 
Sandra Gockel, Landesvorsitzende der CDU Frauenunion Sachsen.

„Einfach genial wie gechillt das Team ist!“  Celo & Abdi, Frankfurter Rap-Duo über ihr Seminar  ‚Etikette bei Tisch‘ im Restaurant Paris Moskau, Berlin

Veröffentlichungen

TS-logo

Was Frauen im Büro tragen sollten

Männer haben’s leicht: Schlips, Kragen, fertig. Und wie sollen Frauen sich kleiden, wenn sie im Beruf etwas werden wollen? Zehn Tipps von Accessoires bis Zentimetermaß für die High Heels. Das ist eine der Geschichten, die Katrin Sachs gern erzählt: Wie … [zum Artikel].

2000px-Computerwoche-Logo.svg

Karrierekiller Tattoo?

Tätowierungen sind gerade bei den Jungen angesagt und sehr cool, ganz klar. Aber auch im Business? Was sollte man den Kollegen zeigen und was eher nicht? Die Expertinnen von korrekt! verraten zehn Regeln für den Umgang mit Tattoos im Job … [zum Artikel].